Hebenstreit Roland

Altbausanierung
Wärmedämmung
Trockenlegung

Kosten & Nutzen

Mit unseren Kosten-Nutzen Vergleich stellen wir fest in welchen Zeitraum sich die Sanierungsmaßnahmen durch die eingesparten Betriebskosten amortisieren. In der Praxis ergeben sich je nach eingesetztem Material und Ausführung, Zeitspannen von zehn bis 15 Jahren und nach Ablauf der Amortisationszeit, rentiert sich die Investition durch die reduzierten Betriebskosten.

Unser Ziel ist das ca. 60%  der Sanierungskosten im oben genannten Zeitraum, aus den Fördermitteln und Energieeinsparungen bezahlt werden und es zu einer geringen zusätzlichen Belastung für den Kunden kommt.

Sie „Investieren mit Gewinn“ in Energieeffiziente Maßnahmen, die in Zukunft auch den Marktwert Ihrer Immobilie steigern wird.

Hier finden Sie unser Kosten-Nutzen Beispiel: 


Sie Sanieren Ihr Eigenheim mit 130 m² Nettowohnfläche

Energieausweis berechnen

250,00

Austausch der alten Öl-Heizung gegen eine Pellets Heizanlage 21.000,00
Erneuern der Fenster und Türen 9.000,00
Dämmen der Aussenwände, obersten Geschoßdecke und Kellerdecke 18.000,00
Summe Sanierungskosten 48.250,00
   
Maximal förderbare Gesamtkosten für 120 m² x 300,00 Euro pro m² 36.000,00
Förderung 6% von Euro 36.000,00 x Zuschussgewährung von 10 Jahren 21.600,00
Summe Gesamtförderung 21.600,00
Jährliche Energieeinsparung durch die Sanierung von 980,00 Euro x 10 Jahre 9.800,00
Förderanteil + Energieeinsparung nach 10 Jahren Laufzeit 31.400,00
Ihr Selbstkostenanteil beträgt 16.850,00

Damit werden ca. 65% der Kosten von Förderung und Einsparung getragen. Wenn wir die Wertsteigerung Ihrer Immobilie nach Ablauf der Zeitspanne mit dem Selbstkostenanteil Vergleichen, ist es immer eine Investition mit Gewinn.


Hier finden Sie einen online-Kreditrechner für Ihr Sanierungsdarlehen
 


Quelle: www.energytech.at



nach oben

Herosol - Hebenstreit Roland - Klopeinerstraße 13 - 9131- Grafenstein - +43 680 1176219 - hebenstreit.roland@hotmail.com